| 21:02 Uhr

Thema Fußchirurgie
Oberarzt referiert über das Thema „gesunde Füße“

Ottweiler. Am Mittwoch, 12. September, wird Volker Gehring, Oberarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie der Marienhausklinik Ottweiler moderne Therapieverfahren in der Fußchirurgie vorstellen. Im Laufe seines Lebens legt der Mensch Tausende von Kilometern zurück, sofern die Füße gesund sind. red

Unsere Mobilität steht
in unmittelbarem Zusammenhang mit funktionsfähigen Füßen und Fußgelenken, wie die Klinik mitteilt. Eine Vielzahl von Veränderungen an Fuß- und Sprunggelenk durch Verletzungen, Verschleiß, erworbene und angeborene Deformitäten, Systemerkrankungen wie Rheuma oder Diabetes mellitus können die Fußgesundheit und die Mobilität stark beeinträchtigen. Oft drückt dann der Schuh im wahrsten Sinne des Wortes.


Im Rahmen der Inforeihe „Medizin verstehen - von Ärzten für Jedermann“ wird Oberarzt Volker Gehring Betroffenen und Interessierten die modernen Therapieverfahren in der Fußchirurgie vorstellen. Es werden die Versorgungsmöglichkeiten von häufigen Krankheiten wie Hallux valgus, Krallenzehen, Plattfuß bis Arthrosen von Zehengelenken thematisiert.  Gerne beantwortet er nach dem Vortrag Fragen. Der kostenlose Vortrag beginnt um 18 Uhr in der Aula der Marienhausklinik Ottweiler. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.