Neue Wasserleitung zwischen Lautenbach und Fürth

Baustelle : Wasserleitungen bei Fürth werden erneuert

Ab Anfang November werden für etwa zwei Monaten Erneuerungsarbeiten zwischen den Ottweiler Stadtteilen Lautenbach und Fürth durchgeführt. Hierbei werden entlang der Landstraße L 289 etwa 1250 Meter Trinkwasser-Versorgungsleitungen neu verlegt.

Die neue Leitung wird in einem besonders widerstandsfähigen Polyethylen im Spülbohrverfahren verlegt. Dazu werden auf der Leitungstrasse alle 100 bis 150 Meter Baugruben errichtet von denen aus die neue Leitung abschnittsweise eingebaut wird. Die Arbeiten erfolgen abschnittsweise unter halbseitiger Straßensperrung mit Ampelregelung. Am Einbindepunkt im Kreuzungsbereich der Heidstockstraße – Breitwieserstraße wird der Verkehr über eine Ampel geregelt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung