Musikalisch Richtung Balkan in der Stadtmission Ottweiler

Neue Klangreise : Musikalisch geht es in Richtung Balkan

Das sechste Konzert in der Reihe „Klangreise“ in der Stadtmission Ottweiler steht am Sonntag, 10. November, 17 Uhr, unter dem Motto „Feuriges vom Balkan“. Das Konzertprogramm der drei Musiker Thomas Hemkemeier (Violine), Julien Blondel (Violoncello) und Peter Knerner (Gitarre) entführt das Publikum in die Klangwelten der Balkanländer, unter anderem nach Bulgarien, Rumänien und Ungarn.

So heißt es in einer Pressemitteilung.

Es erklingen Kompositionen von Bela Bartok, Dusan Bogdanovic, Atanas Ourkouzounov und Vittorio Monti. Als Dessert gibt es noch einen Hauch „Salonmusik“. Ein feuriges Balkan-Menü kreiert und serviert wie immer der Profikoch des „Grill au Bois“ (Neunkirchen) Michael Komarnicki.

Das Konzert mit drei-gängigem Menü findet in der Stadtmission Ottweiler (kein Veranstalter), Illinger Straße 30 in Ottweiler statt. Einlass dazu ist ab 16.30 Uhr. Wegen der begrenzten Plätze wird um rechtzeitige Kartenvorbestellung gebeten. Die Getränke werden extra abgerechnet. Zur Begrüßung gibt es kostenlos ein Glas Sekt, so die Pressemitteilung weiter.

Karten gibt es bei Ticket Regional und an den bekannten Vorverkaufsstellen. Der Eintritt kostet 39,50 Euro, ermäßigt 23 Euro (Schüler, Studenten) und beinhaltet das Konzert, ein Menü und ein Begrüßungssekt. Karten können auch online gekauft, bestellt beziehungsweise reserviert werden.

Weitere Informationen unter Telefon (0 68 24) 59 84 und www.knerner-musik.de. www.ticket-regional.de/events.php

Mehr von Saarbrücker Zeitung