Mittelalterflair in Ottweiler

Ottweiler. Beim Mittelaltermarkt am 29. und 30. September erwartet die Besucher mitten in der historischen Altstadt von Ottweiler, von der Stadtmauer bis zum Alten Wehrturm, Kulinarisches und Zünftiges sowie ein unterhaltsames Spektakel

Ottweiler. Beim Mittelaltermarkt am 29. und 30. September erwartet die Besucher mitten in der historischen Altstadt von Ottweiler, von der Stadtmauer bis zum Alten Wehrturm, Kulinarisches und Zünftiges sowie ein unterhaltsames Spektakel. Eine Taverne, so heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt, sorgt für den passenden Trunk, eine Bräterey und eine Feldbäckerey bieten besten Gaumenschmaus.Die Freye Spielleut Kirkel und die wandernden Musikergaukler Nodanin sorgen für Musik. Zauberer Kalibo und die Feuertänzer ziehen Groß und Klein in Ihren Bann. Neben dem Wehrturm zeigt die Rittergruppe Herold mittelalterliches Lagerleben und führt auf dem Schlosshof Schaukämpfe vor. An der Stadtmauer stellt das Lager der römischen Legio XIIII Gemina zudem die vormittelalterliche Antike dar. Dazwischen preisen zahlreiche Markthändler allerhand Sehens- und Kaufwertes mit wahren Lobgesängen an.red

Der Mittelaltermarkt findet am Samstag, 29. September, von 14 bis 22 Uhr, am Sonntag, 30. September, von elf bis 18 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Mittelalterlich Gewandete sind gerne gesehen. Weitere Infos bei der Tourist-Information Ottweiler, Telefon (0 68 24) 35 11.