| 20:13 Uhr

Landesakademie
Märchen-Musik beeindruckte die Kinder

Zu einem großen Erlebnis wurde das Kinderkonzert in der Ellipse der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung in Ottweiler.
Zu einem großen Erlebnis wurde das Kinderkonzert in der Ellipse der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung in Ottweiler. FOTO: Landesakademie
Ottweiler. Das Saarländische Staatsorchester verzauberte in der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung gut 200 Kinder

(red) Im Leben spielt der Mistkäfer keine so bedeutsame Rolle. Umso schöner ist es, dass das Saarländische Staatsorchester ein tolles und bunt inszeniertes Konzert über die Abenteuer eines „kaiserlichen Mistkäfers“ für die Kinder auf die Bühne brachte. In Zusammenarbeit mit dem theaterpädagogischen Zentrum wurde das Schülerkonzert „Der Mistkäfer“ in der Ellipse der Landesakademie aufgeführt. 200 Kinder aus Förderschulen und Grundschulen  waren von dem Märchen mit Musik nach Hans Christian Andersen begeistert, so eine Mitteilung der Landesakademie.


Dirigiert wurde das Schülerkonzert von Ulrich Cornelius Maier, der es sich nicht nehmen ließ, den Kindern das Hauptinstrument, das Fagott, vorzustellen, denn der Mistkäfer wurde von diesem selten zu hörenden Instrument repräsentiert. Doch auch sechs Schülerinnen des Gymnasiums am Schloss waren Teil des Programms. Mit tollen Kostümen und schauspielerischen Darbietungen animierten sie die Kinder mitzumachen.

Das rund einstündige Konzert begeisterte die Kinder durch die immerzu abwechslungsreiche und liebevolle Inszenierungen. Die Kinder waren sichtlich beeindruckt von der Vorstellung und konnten vor Begeisterung kaum still sitzen. „Die Konzerte mit dem saarländischen Staatsorchester sind immer wieder ein tolles Erlebnis für die Kinder“, sagt Eva Kieser, die Projektleiterin der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung. Sie ist froh, dass sie in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Bildung und Kultur diese kostenlosen Schüler- und Kinderkonzerte in regelmäßigen Abständen anbieten kann. Neben dem Hörgenuss dienen die Konzerte auch einem pädagogischen Zweck und konzentrieren sich auf unterschiedliche Themen.



Nicht nur das Saarländische Staatsorchester ist in der Landesakademie regelmäßig zu Gast, sondern auch die Deutsche Radio-Philharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern, die Jugendformation Jazz Train oder das Landes-Symphonie-Orchester.