| 21:34 Uhr

Schiffstaufe an Land
Küstenschiff für kleine Badbesucher

Ein Stapellauf der besonderen Art fand im Ottweiler Freibad statt, als das neue Spielschiff getauft wurde.
Ein Stapellauf der besonderen Art fand im Ottweiler Freibad statt, als das neue Spielschiff getauft wurde. FOTO: Andreas Engel
Ottweiler. Neue Attraktion im Ottweiler Freibad, finanziert durch den Förderverein. Von Andreas Engel

(eng) Das Ludwig-Jahn-Freibad ist zwar noch nicht eröffnet, aber schon um eine Attraktion reicher. Am Sonntag fand bei schönstem Frühsommerwetter ein Stapellauf der ganz besonderen Art statt: nämlich auf dem Trockenen. Der Förderverein Freibad Ottweiler hatte im vergangenen Jahr die Idee, ein Küstenschiff für die kleinen Schwimmbadbesucher anzuschaffen. Jetzt wurde es feierlich seiner Bestimmung übergeben. Die Vorsitzenden Petra Zimmer und Lore Rödle betonten, dass ohne die „riesige Spendenbereitschaft“ der Ottweiler Bewohner und der Kaufmann­schaft die 10 000 Euro-Investition für das Küstenschiff nicht zu stemmen gewesen sei. Alleine der Reservistenverband organisierte ein Fest, dessen Erlös vollständig in das Spielboot floss. Bürgermeister Holger Schäfer und Ortsvorsteher Michael Schmitt unterstrichen, dass sich der Förderverein mit einem „ganz tollen Projekt“ hervorgetan habe. „Ich bin froh, dass es den Verein gibt“, sagte Schäfer. Am 10. Mai (Christi Himmelfahrt) wird das Ottweiler Schwimmbad eröffnet, dann können alle Kinder das neue Schiff ausprobieren.