| 19:15 Uhr

Kreistag Neunkirchen
Kreistag beschließt Haushalt für 2018

Der Kreistag Neunkirchen hat am Donnerstagabend im Ottweiler Witwenpalais dem Haushaltsplan für das kommende Jahr zugestimmt bei einer Nein-Stimme (AfD). Dabei haben Änderungsvorschläge der CDU-Fraktion zu schnellem Internet für Schulen, digitaler Verwaltung und mobilem Landratsamt in Kompromissvarianten eine Zustimmung erhalten. Der Haushalt des Kreises hat ein Gesamtbudget von 165,6 Millionen Euro. Das sind 9,5 Millionen Euro mehr als in diesem Jahr. Die Kreisumlage, mit der die sieben Städte und Gemeinden die Ausgaben in erheblichem Umfang mittragen, ist nach leichtem Rückgang im Vorjahr um 1,5 Millionen Euro gestiegen < Bericht folgt