Besuch auf dem Wingertsweiherhof Bald starten wieder die Mähdrescher

Ottweiler · Der Krähenfraß beim Mais macht den Landwirten immer mehr zu schaffen. In etwa 14 Tagen beginnt die Wintergersten- und Rapsernte bei Bauer Neufang in Ottweiler.

 SZ-Leser Winfried Dauster aus Ottweiler hat am Montagnachmittag zwischen Hangard und Wiebelskirchen diese Heuballen entdeckt.

SZ-Leser Winfried Dauster aus Ottweiler hat am Montagnachmittag zwischen Hangard und Wiebelskirchen diese Heuballen entdeckt.

Foto: Winfried Dauster

Das Vieh ist gemolken, jetzt hat Bauer Georg Neufang Zeit, um mit dem Gast von der Zeitung einen Blick auf den Weizen zu werfen, der direkt vor dem Wingertsweiherhof wächst. Mit Daumen und Zeigefinger drückt er auf ein Weizenkorn, bis eine milchige Flüssigkeit austritt. Als Milchreife bezeichnet man bei Getreide einen Reifezustand des Korns, bei dem dieses noch hell (meist weiß) und sehr viel kleiner als das ausgereifte Korn ist. Milchreife Körner sind sehr weich, weil ihr Inneres von einer weißen, süßen Flüssigkeit gefüllt ist.