| 19:12 Uhr

Kindergarten Fürth ist jetzt ein „Haus der kleinen Forscher“

Fürth. Als 34. Kita im Saarland wird der Standort Fürth des Städtischen Kindergartens Fürth /Lautenbach als Haus der kleinen Forscher zertifiziert und erhält für zwei Jahre die Auszeichnung Haus der kleinen Forscher von der gleichnamigen Stiftung, teilt die Stadtverwaltung Ottweiler mit. Die Kitas erhalten die offizielle Plakette aufgrund ihres Engagements bei der Förderung frühkindlicher Bildung in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik. red

Forschen und Experimentieren gehören in zertifizierten Kitas zum Alltag der Kinder. Die pädagogischen Fachkräfte der Einrichtung bilden sich regelmäßig fort, um Mädchen und Jungen bei ihrer täglichen Entdeckungsreise kompetent zu begleiten. Für die Zertifizierung kann sich jede Kita bewerben, die Teil des lokalen Netzwerks ist und sich in den angebotenen Workshops regelmäßig fortbildet.

Im Saarland ist der Verband der Metall- und Elektroindustrie des Saarlandes lokaler Netzwerkpartner der Stiftung Haus der kleinen Forscher. Alle saarländischen Kitas und Kindergärten können das vielfältige Fortbildungsangebot zur Förderung des Interesses an Naturwissenschaft und Technik für Kinder ab drei Jahren nutzen.

Das könnte Sie auch interessieren