Hausbesuch bei Jörg Hooß Der Marathon-Mann hat das Ziel vor Augen

Fürth/Marpingen · Er läuft und läuft und läuft – viel und lang. Mehr als 100 Marathons unter drei Stunden hat Jörg Hooß (59) schon absolviert. Die Grundlagen dazu legt er in einem kleinen Raum in seinem Haus in Fürth. Doch Ende des Jahres soll Schluss sein.

 In den Straßen von Fürth: Jörg Hooß hat für den SZ-Fotografen noch mal die Startnummer des Hamburg-Marathons angezogen.

In den Straßen von Fürth: Jörg Hooß hat für den SZ-Fotografen noch mal die Startnummer des Hamburg-Marathons angezogen.

Foto: Mervan Rostam / Sportfotografie Rostam

Jörg Hooß (59) liebt die großen Distanzen. Halb-Marathon, Marathon, 100 Kilometer. Ein 10-Kilometer-Lauf ist da fast schon ein Sprint. Doch die Grundlagen dazu legt der Ausdauer-Spezialist in einem kleinen Raum in seinem Haus in Fürth.