| 20:01 Uhr

IGBCE Ottweiler
Der Gewerkschaft viel gegeben

 Eugen Roth (Dritter von links) ehrte zusammen mit dem Ortsgruppenvorsitzenden aus Ottweiler, Daniel Deckarm (links), verdiente IGBCE-Mitglieder. Unser Bild zeigt von links: Rainer Neufang, Alfred Schmidt, Gerd Jochum, Rudolf Bart, Franz-Dieter Fuchs und Jörg Dammann.
Eugen Roth (Dritter von links) ehrte zusammen mit dem Ortsgruppenvorsitzenden aus Ottweiler, Daniel Deckarm (links), verdiente IGBCE-Mitglieder. Unser Bild zeigt von links: Rainer Neufang, Alfred Schmidt, Gerd Jochum, Rudolf Bart, Franz-Dieter Fuchs und Jörg Dammann. FOTO: Engel
Ottweiler. „Eure Solidarität und Treue zur Gewerkschaft ist das Gegenmodell zur Ich-AG“, lobte Eugen Roth, DGB-Chef an der Saar, die insgesamt 14 Jubilare der IGBCE-Ortsgruppe Ottweiler. Auf zusammen gerechnet 510 Gewerkschaftsjahre bringen es es die Ottweiler IGBCE-Jubilare.

Daran sind alleine Hans Müller mit 70 Jahren Mitgliedschaft, Gerd Jochum mit 60 Jahren und Alfred Schmidt mit 50 Jahren Zugehörigkeit beteiligt. Roth erinnerte an die Notwendigkeit der Gewerkschaftsarbeit gerade in heutiger Zeit. Roth lud ferner zur traditionellen Mai-Demonstration in Saarbrücken ein, die dieses Jahr (ab 10 Uhr 30 auf dem Tblisser Platz) unter dem Leitspruch „Europa – jetzt aber richtig“ steht.


(eng)