IGBCE Ortsgruppe OTW übergibt Erlös aus Cocktailverkauf an Kinderhospizdienst

Ottweiler : IGBCE-Ortsgruppe übergibt Geld an Kinderhospizdienst

Der Vorstand der IGBCE-Ortsgruppe Ottweiler (Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie) mixte an der „Maazwella Kerb“ im Namen des Kinderhospizdienstes Saar Cocktails. Den Erlös der Aktion von 500 Euro hat die Ortsgruppe nun an Agnes Franz als Vertreterin des Kinderhospizdienstes Saar im Rahmen der Mitgliederversammlung überreicht.

 

Agnes Franz bedankte sich beim IGBCE-Vorstand für das andauernde Engagement und nutzte die Gelegenheit, die Aktivitäten des Kinderhospizdienstes im vergangenen Jahr vorzustellen. Sie sagte: „Kinder sind immer lebensfroh – denn sie verstehen oft den Zusammenhang nicht.“ Zu den Aufgaben des Kinderhospizdienstes Saar gehören Beratung und Unterstützung im Krankheits- und Symptomverlauf sowie bei der pflegerischen Versorgung, Begleitung ab Diagnosestellung, Unterstützung in der Alltagsbewältigung.