1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Ottweiler

Hans-Heinrich Rödle von Versammlung wiedergewählt

Hans-Heinrich Rödle von Versammlung wiedergewählt

In der Delegiertenversammlung der Bundes-SGK (Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik) ist Hans-Heinrich Rödle , Bürgermeister a. D. von Ottweiler , für weitere drei Jahre in den Bundesvorstand gewählt worden. An der Bundesdelegiertenversammlung nahmen neben 300 Gästen 270 ehrenamtliche und hauptamtliche Kommunalpolitiker der SPD aus allen 16 Bundesländern teil.

Im Mittelpunkt der zweitägigen Konferenz standen die Vorstandswahlen sowie die Beratung und Beschlussfassung über zehn Anträge zu wichtigen aktuellen Themen. So hat zum Beispiel die Delegiertenversammlung einstimmig beschlossen, die Bundesregierung aufzufordern, dafür Sorge zu tragen, dass der Bund den Ländern und damit den Kommunen, die Ausgaben für Leistungen für Unterkunft und Heizung zu 100 Prozent erstattet. Besonders intensiv befassten sich die kommunalen Funktionsträger mit den Themen Flüchtlinge und Integration. Dazu hatte der SGK-Bundesvorstand einen Antrag eingebracht, der nach Diskussion mit einigen Änderungen und Ergänzungen einstimmig verabschiedet werden konnte.

Die Bundes-SGK ist der Zusammenschluss der sozialdemokratischen Kommunalpolitiker (Mitglieder der kommunalen Vertretungen sowie Ortsvorsteher, Ober-/Bürgermeister und Landräte).

Die Bundes-SGK und auch die 16 Landes-SGKs sind die Interessenvertretungen der kommunalen Selbstverwaltung und setzen sich besonders für starke Kommunen mit starker Teilhabe der Bürgerschaft ein.