1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Ottweiler

Grundschüler malen für die Aktion Heimat shoppen

Aktion : Viele, viele bunte Taschen

Ottweiler Grundschüler malen für die Aktion Heimat shoppen. Bürgermeister Holger Schäfer gab den Startschuss.

Die Malaktion unter dem Motto „Heimat shoppen“ an beiden Grundschulen in Ottweiler ist gestartet. Das teilt die Stadtpressestelle mit.

Deutschlandweit, saarlandweit und auch in Ottweiler richtet sich in besonderer Weise der Blick aktuell auf das Einzelhandelsangebot in der Innenstadt und damit auf die Aktion „Heimat shoppen“. Sie findet am Freitag und Samstag, 11. und 12. September, statt. Dafür haben sich die Einzelhändler in Ottweiler einiges einfallen lassen, wie es weiter heißt, so eine Modeschau am Samstag, 12. September, um 11 Uhr in der Altstadt, Rabattaktionen und anderes mehr. In Ottweiler läuft auf Initiative der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Kreis ergänzend eine Malaktion, für deren Teilnahme die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der Grundschulen Lehbesch und Neumünster gewonnen werden konnten. Nach eigener Fantasie und Kreativität werden die Kinder weiße Einkaufstüten bemalen. Auf jeden Fall wird es bunt aussehen. Die fertigen Einkaufstüten sollen in der Sparkasse in Ottweiler, in der Wilhelm-Heinrich-Straße 39, sowie in einigen Schaufenstern zu bestaunen sein. Bürgermeister Holger Schäfer dankte zum Auftakt der Malaktion den Schulleitungen, vertreten durch Sylvia Beaurepère und Sascha Abriß, dem Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung im Kreis, Klaus Häusler, der Vorsitzenden des Ottweiler Gewerbevereins, Marion Strempel, und vor allem den kleinen Künstlerinnen und Künstlern. Bürgermeister Schäfer freute sich: „Das wird bestimmt ein tolles Projekt.“