Glockentrio in Ottweiler frisch gestrichen

Glocken gestrichen : Frische Farbe für Glocken-Trio

(red) Am Rande der Ottweiler Altstadt, im Schatten des Bergfrieds, der als Kirchturm der evangelischen Kirchengemeinde dient, erstreckt sich ein kleiner Park mit altem Baumbestand. Es handelt sich um einen ehemaligen Kirchhof.

Mittendrin sind alte Glocken aufgestellt, die im Kirchturm hingen. Sie waren im Jahre 2007 zu ersetzen. Für einen nun erforderlichen Neuanstrich des Glockentrios sorgte der Bauhof der Stadt Ottweiler. Foto: Hoffmann/Stadt Ottweiler

Mehr von Saarbrücker Zeitung