1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Ottweiler

Germer-Ausstellung wird verlängert

Germer-Ausstellung wird verlängert

Kreis Neunkirchen. Noch bis zum 2. Oktober erinnert der Landkreis Neunkirchen mit einer Ausstellung an den Ottweiler Künstler und Pädagogen Professor Ernst Germer (1901-1987). "Die Resonanz auf die Ausstellung ist sehr gut, aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, die Ausstellung um einen Monat zu verlängern", so Landrat Rudolf Hinsberger

Kreis Neunkirchen. Noch bis zum 2. Oktober erinnert der Landkreis Neunkirchen mit einer Ausstellung an den Ottweiler Künstler und Pädagogen Professor Ernst Germer (1901-1987). "Die Resonanz auf die Ausstellung ist sehr gut, aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, die Ausstellung um einen Monat zu verlängern", so Landrat Rudolf Hinsberger. Die Schau zeigt das künstlerische Spektrum Ernst Germers und dokumentiert mit zahlreichen Bildern dessen Verbundenheit zu seiner Heimatstadt Ottweiler. Ein Katalog und die Ausstellung nähern sich dem Lebensweg und den zahlreichen Facetten von Ernst Germer. Ermöglicht wurde die Herausgabe des Kataloges durch die Sparkasse Neunkirchen. Die Ausstellung ist montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr im Witwenpalais Ottweiler (Landratsamt, Wilhelm-Heinrich-Straße 36) zu besichtigen. Eintritt frei. Den Katalog gibt es für fünf Euro bei der Tourist-Info und im Landratsamt. red