Familiendrama: In Ottweiler hat ein Mann seine eigene Mutter getötet

Selbstanzeige : 53-jähriger Mann tötet seine Mutter in Ottweiler

In Ottweiler hat ein Mann seine Mutter getötet und dann Selbstanzeige erstattet. Er wurde umgehend festgenommen.

Am heutigen Donnerstagmorgen gegen acht Uhr hat ein Mann aus Ottweiler bei der Polizei angerufen. Der 53-Jährige gestand am Telefon, seine Mutter getötet zu haben. Die Polizei rückte sofort zum Tatort aus – und fand die Leiche einer 74-jährigen Frau vor. „Die Angaben des Tatverdächtigen haben sich soweit bestätigt“, sagt Polizeisprecher Stephan Laßotta. „Die Spurensicherung ist vor Ort und die Befragung des mutmaßlichen Täters läuft derzeit.“

Über das Motiv oder den genauen Tathergang gibt es bisher noch keine Erkenntnisse.Der psychisch erkrankte Täter wurde heute Nachmittag dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Saarbrücken vorgeführt. Dieser erließ einen Unterbringungsbefehl. Der 53-Jährige wird nun in einer Klinik untergebracht.

Zur Motivlage machte der Täter keinerlei Angaben. Die Ermittlungen dauern an.

Mehr von Saarbrücker Zeitung