| 19:14 Uhr

Enthüllung einer Infotafel über Tilemann Stella in Fürth

Fürth. . Eine Informationstafel mit dem Titel "Tilemann Stella - Mathematiker und Kartograf: Was eine 450 Jahre alte sandsteingepflasterte Straße alles aussagen kann" wird am Samstag, 10. September ab 14.30 Uhr enthüllt. Hierzu laden die Berg- und Wanderfreunde Fürth ein. Tilemann Stella, ein Zeitgenosse der frühen Neuzeit, verzeichnete in einer Karte eine gepflasterte Straße, die Fürth mit Kirkel und Zweibrücken verband. Dieser Straße kam eine besondere Bedeutung zu, was vor Ort erläutert wird. Treffpunkt ist die Wern's Mühle in Fürth . Von dort aus führt ein kurzer Fußmarsch zu der alten Straße. Mit dabei ist auch der saarländische CDU-Landtagsabgeordneten Roland Theis . Die Fertigung der Infotafel und die Herausgabe der Broschüre konnten auch dank der Unterstützung von Roland Theis und der Staatskanzlei des Saarlandes geplant werden, heißt es weiter. red

Auskunft erteilt H. Ruffing von den Berg- und Wanderfreunden unter Tel. (01 77) 6 56 24 07.