Bücherei-Besuch Ein Besuch bei Stoffeule und Plüschlöwe

Ottweiler · Junge Besucher hatte die Ottweiler Stadtbücherei: Im Rahmen einer Ferienfreizeit erlebten die Kinder unter anderem ein tolles Quiz.

 Das Quiz sorgte für Spaß, Spiel und Spannung. Die Kinder waren begeistert bei der Sache und interessierten sich auch für das Angebot der Stadtbücherei.

Das Quiz sorgte für Spaß, Spiel und Spannung. Die Kinder waren begeistert bei der Sache und interessierten sich auch für das Angebot der Stadtbücherei.

Foto: Stadt Ottweiler/Ralf Hoffmann

Kinder einer Ferienfreizeit haben die Ottweiler Stadtbücherei aufgesucht und Spaß am Umgang mit Büchern gehabt. Dazu hatten Katja Scherer, Leiterin der Kinder und Jugendarbeit der Evangelischen Kirchengemeinde, gemeinsam mit einem Betreuerteam - Lukas Diesel, Jana Baldes, Hannah Lauck - ein Quiz vorbereitet und durchgeführt.

Verschiedene Gegenstände lagen in der Bücherei bereit, so eine Schneeeule aus Stoff, eine rote Perücke, ein Apfel, ein Löwe und anderes mehr. Diese waren einem jeweiligen, zumeist bekannten Buch zuzuordnen, das ebenfalls offen auslag. Das hat das Amt für Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Ottweiler mitgeteilt. Die Antworten ließen nicht lange auf sich warten. Im Gegenteil. Sie kamen schnell aus dem Kindermund, denn die kleinen Besucher kannten sich aus. Die Schneeeule gehörte zu Harry Potter, die rote Perücke zu Pumuckl, der Apfel zu Schneewittchen und den sieben Zwergen, der Spielzeuglöwe zum Dschungelbuch. Klaudia Wern-Clemens, die Leiterin der Stadtbücherei, freute sich über den Besuch: „Die Kinder schauten sich später in Ruhe um und fanden Interesse am Angebot.“

Ihre Kollegin Ursula Jakoby, Leiterin des Jugendbüros der Stadt, die bereits am Vormittag mit weiteren Kindern die Bücherei aufsuchte, berichtete: „Auch in diesem Jahr läuft in der letzten Woche der Sommerferien eine Freizeit für Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren, die von der evangelischen Kirchengemeinde Ottweiler in Kooperation mit dem Jugendbüro der Stadt und der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend an der Saar sowie dem Landkreis Neunkirchen durchgeführt wird.“ Das Betreuerteam zeigte sich übrigens von diesem Quiz begeistert. Das Vormittagsteam: Anna Lena Aquilotti, Lisa Sandyk und Carola Fink.

In der inzwischen abgelaufenen Ferienferienzeit drehte sich alles um „Geschichten, Geschichten, Geschichten....“