Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 19:49 Uhr

DRK lädt zur Blutspende im Ortsverein Fürth

Fürth. Der nächste Blutspendetermin beim DRK-Ortsverein Fürth findet am Mittwoch, 24. August von 17.30 bis 20 Uhr in der Schulturnhalle Fürth , Schulstraße, statt. Während dem Spendetermin gibt es auch eine Kinderbetreuung, teilt der DRK mit. Spenden kann demnach jeder gesunde Mensch zwischen 18 und dem letzten Tag vor dem 72. Geburtstag. Ein Erstspender muss mindestens 18 Jahre alt sein und darf vor der ersten Blutspende red

nicht älter als 68 Jahre sein (Tag vor dem 69. Geburtstag).

Jede Blutspende wird untersucht, somit ist jede Blutspende für den Spender auch ein Gesundheitstest, so der DRK. Es sei aber auch "ein gutes Gefühl anderen Menschen durch die eigene Blutspende das Leben gerettet zu haben". Jeder Spender erhält einen Unfallhilfe- und Blutspendepass mit Blutgruppenbestimmung und Rhesus-Faktor. Bei krankhaften Ergebnissen wird er wie sein Hausarzt vom Blutspendedienst benachrichtigt.

Info: für weitere Fragen zum Blutspenden gibt es eine kostenlose Hotline unter Tel-Nr. (08 00) 1 19 49 11.