1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Ottweiler

Die Resolution des Ottweiler Stadtrates zum Erhalt des Krankenhauses

Resolution zur Ottweiler Kilinik : Im Wortlaut: Resolution zum Erhalt des Krankenhauses

„Der Ottweiler Stadtrat fordert die Marienhaus GmbH auf, das Ottweiler Krankenhaus auch weiterhin zu erhalten und ihren Schließungsentschluss rückgängig zu machen. Wir fordern weiterhin die Marienhaus GmbH auf, für das Ottweiler Krankenhaus ein tragfähiges Zukunftskonzept zu entwerfen und dabei auch endlich die Belegschaft mit einzubeziehen.

Wir erwarten vom Landkreis Neunkirchen und der saarländischen Landesregierung, dass sie alle Bemühungen zum Erhalt des Krankenhauses unterstützen. Zudem wird die saarländische Landesregierung aufgefordert, einen überarbeiteten, tragfähigen Krankenhausplan aufzustellen, der das Überleben der Klinik in Ottweiler garantiert.

Außerdem kritisiert der Ottweiler Stadtrat die bisher erfolgte, unehrliche Informationspolitik der Marienhaus GmbH gegenüber den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, der Bevölkerung sowie den politischen Gremien. Die Tatsache, dass der Stadtrat, die Bevölkerung und vor allem die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Schließungsentschluss aus der Presse erfahren haben, ist aus unserer Sicht inakzeptabel.

Der Ottweiler Stadtrat fordert daher endlich eine transparente Informationspolitik.“