Die L 288 in Steinbach wird neu gemacht

Straße : Die L 288 in Steinbach wird neu gemacht

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) wird ab Montag, 23. September, die L 288 bei Steinbach erneuern. Die Maßnahme umfasst die freie Strecke der L 288 zwischen der B 420 und der L 121, teilt der LfS mit.

In der Ortsdurchfahrt Steinbach werden keine Arbeiten ausgeführt. Die Arbeiten werden abschnittsweise unter Vollsperrung ausgeführt, beginnend im Bereich zwischen Hanauer Mühle und Steinbach, so dass Steinbach zunächst nur aus nördlicher Richtung über die B 420 erreichbar bleibt. Der Verkehr wird auf der B 420 und der L 121 über Fürth umgeleitet. Die Arbeiten dauern voraussichtlich drei Tage.

Mehr von Saarbrücker Zeitung