1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Ottweiler

Der Saarwald-Verein Ottweiler lädt zu verschiedenen Touren ein in 2020

Ottweiler : Die Region und mehr zu Fuß erkunden

Saarwald-Verein Ottweiler legt sein Jahresprogramm vor. Über 50 Ganz- und Halbtagswanderungen.

Der Wanderplan für 2020 steht: Der Saarwald-Verein Ottweiler lädt zu verschiedenen Touren ein. Der Wandersport, schreibt der Verein in seiner Mitteilung weiter, sei zwar keine olympische Disziplin, doch – oder auch gerade – im Olympischen Jahr gelte die Devise: „Wer rastet, der rostet“. Der Saarwald-Verein hat nach eigenen Worten ein abwechslungsreiches Programm mit über 50 geführten Ganz- und Halbtagswanderungen zusammengestellt. Die Wanderungen bieten die Gelegenheit, in einer Gruppe, ohne eigenen organisatorischen und navigatorischen Aufwand, viele landschaftlich schöne Regionen näher kennenzulernen. Von Nord (Rund um die Talsperre Nonnweiler) bis Süd (Unterwegs auf dem Bliesgrenzweg), von West (Idesbachpfad bei Rehlingen-Siersburg) bis Ost (Steinhauerweg bei Contwig) reicht der Radius der zwischen 15 und 20 Kilometer langen Ganztagswanderungen. Die in der Regel mittwochs stattfindenden Nachmittagswanderungen (bis zu zehn Kilometern) führen demgegenüber naturgemäß durch die Umgebung von Ottweiler oder benachbarte Regionen, die nach kurzen Fahrtstrecken mit dem Auto erreichbar sind. Ein Höhepunkt soll im September die Mehrtageswanderung im Müllertal in der Kleinen Luxemburger Schweiz sein, so der Wanderverein, eine Fortsetzung der im Jahr 2018 begonnenen Touren auf dem Mullerthal-Trail. Dass die Geselligkeit im Verein nicht zu kurz kommt, dafür sorgen die traditionelle Aschermittwochwanderung mit anschließendem Heringsessen oder eine Glühweinwanderung. Einen festen Platz im Kalender des Ortsvereins haben außerdem die Jahresfahrt, das Sommerfest und die Adventsfeier.

Die Wanderpläne des Saarwald-Vereins Ottweiler (Jahresplan und detaillierte Quartalswanderpläne) liegen bei der Ottweiler Tourist-Information kostenlos zum Mitnehmen aus.

Infos beim Wanderwart des Vereins, Gerd Jochum, Tel. (0 68 24) 83 37. www.saarwaldverein.de