AHD-Saar in Ottweiler : Sprechstunde zum Thema Demenz

Als ehrenamtlicher Dienst begleitet der Ambulante Hospizdienst Saar (AHD-Saar) Menschen, deren Lebensalltag durch eine schwere Erkrankung oder durch eine schlimme Diagnose gestoppt wurde. Damit diese Menschen nicht aus der Bahn geworfen werden, steht ihnen der AHD durch Beratung und Begleitung unterstützend zur Seite.

Besonders oft werden Menschen und ihre Angehörige mit der Diagnose „Demenz“ konfrontiert. Daher bietet der AHD-Saar seit Januar in seiner Geschäftsstelle Enggaß 10 in Ottweiler mit einer eigenen Demenz-Sprechstunde Hilfe vor Ort an, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Jeden Mittwoch, 10 bis 11.30 Uhr, steht Dr. Beate Bruce-Micah allen von Demenz Betroffenen und deren Angehörigen kostenlos mit fachkundiger und vertraulicher Beratung zur Verfügung. Gesprächstermine können vereinbart werden unter Tel. (0 68 24) 9 07 90 88 oder per E-Mail: info@ahd-saar.de.