1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Ottweiler

Bäckerei und Konditorei Roland Schaefer feiert ihr 30-jähriges Jubiläum

Bäckerei und Konditorei Roland Schaefer feiert ihr 30-jähriges Jubiläum

Das außerordentlich breit gefächerte Sortiment ist hochwertig und natürlich. Ob Brot oder Brötchen, Brezel, Kuchen oder Gebäck und Pralinen, alles wird nach der Tradition des Bäckerhandwerks hergestellt. Fast alle Rohstoffe stammen aus der Region. Der industriellen Fertigung wird aus Qualitätsgründen eine Absage erteilt. Die Kundinnen und Kunden danken und dankten dies mit ihrer Treue. Frische stehtan erster Stelle

Das außerordentlich breit gefächerte Sortiment ist hochwertig und natürlich. Ob Brot oder Brötchen, Brezel, Kuchen oder Gebäck und Pralinen, alles wird nach der Tradition des Bäckerhandwerks hergestellt. Fast alle Rohstoffe stammen aus der Region. Der industriellen Fertigung wird aus Qualitätsgründen eine Absage erteilt. Die Kundinnen und Kunden danken und dankten dies mit ihrer Treue.

Frische stehtan erster Stelle

Alle Backwaren werden mehrmals täglich von Bäckermeistern und Gesellen frisch in der Welschbacher Backstube hergestellt. Roland Schaefer, 59 Jahre, Bäckermeister und Landesinnungsmeister des Saarlandes, gründete gemeinsam mit seiner Frau Claudia, 58 Jahre, das Unternehmen, das inzwischen über 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zählt und an den Standorten Hirzweiler, Welschbach, Merchweiler, Wemmetsweiler Spiesen, Ottweiler , Landsweiler, Schiffweiler, Quierschied, Baltersweiler, Kirkel und Welschbach vertreten ist.

Sohn Sebastian, 35 Jahre, Bäcker- und Konditormeister sowie Betriebswirt des Handwerks steht als Betriebsleiter in der Verantwortung. Ehefrau Jasmina bringt sich als kreative Kraft im Konditoreibereich ein und zeichnet vor allem für die Tortengestaltung verantwortlich, wo sie ihre Phantasie unter Beweis stellt. Diese Torten werden wie auch die Fototorten auf Kundenwunsch individuell gefertigt. Tochter Susanne Sticher, 32, gelernte Bankfachwirtin, leitet das Büro und die Verwaltung des Familienunternehmens. Frau Claudia wirkt als Verkaufsleiterin. 2012 wurde in der Rathausbäckerei, im 350 Jahre alten Bettendorfschen Haus in der Ottweiler Altstadt, das erste Bäckereimuseums des Saarlandes eröffnet. Persönliche Führungen durch das Museum sind nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Die überdurchschnittlichen Leistungen des Ottweiler Familienbetriebes werden im Saarland und darüber hinaus anerkannt. Bereits zum dritten Mal platzierte sich die Bäckerei und Konditorei Schaefer im Magazin "Der Feinschmecker" unter den Besten seiner Zunft. Und regelmäßig sind die Auszubildende der Firma unter den Landesbesten anzutreffen.

Jetzt wird das Jubiläum gefeiert: am Sonntag, 31. August, in Welschbach und am Samstag, 13. September, in Otweiler. Für Sonntag, 31. August, lädt das Familienunternehmen in seine Betriebsstätte in der Rechwies Welschbach zum "buntes Treiben rund um die Backstube". Ein. Über den Tag hinweg kann man Sebastian Schaefer beim Schaubacken über die Schulter schauen. Vor der Backstube findet ein Sommerfest mit Frühstücksbüfett und Brunch aus der Backstube statt. Für Unterhaltung sorgen der Fanfarenzug Ottweiler 1961, die Band "Cha-Lounge" mit Akustik-Pop, Zauberer Martin Mathias, Dudelsackmusik aus Dudeldorf sowie radsportliche Schaueinlagen der Jugend des RV Tempo aus Hirzweiler.

Von 8 bis 13 Uhr ist dann am Samstag, 13. September, in Ottweiler was los: 30 Jahre Bäckerei und Konditorei Roland Schaefer und 350 Jahre Bettendorfsches Haus am Rathausplatz. Auf dem Programm stehen Führungen durch das Museum, Live-Musik mit "Franz K." und vieles andere mehr.

Alle Infos auch im Internet:www.baeckereischaefer.de; facebook: Bäckerei/Konditorei Schaefer.