Armin Faust liest in der Stadtbücherei "Hunsrück-Literatur"

Armin Faust liest in der Stadtbücherei "Hunsrück-Literatur"

Ottweiler. Die Ottweiler Stadtbücherei ist an der Kampagne "Deutschland liest" beteiligt. Der Träger des Förderpreises für Kunst und Kultur der Stadt Idar-Oberstein, Armin Faust (Foto: SZ), kommt zu Besuch. Er ist am Freitag, 13. November, 19 Uhr, in der Stadtbücherei zu Besuch. Faust ist Maler, Zeichner, Autor und Theaterregisseur

Ottweiler. Die Ottweiler Stadtbücherei ist an der Kampagne "Deutschland liest" beteiligt. Der Träger des Förderpreises für Kunst und Kultur der Stadt Idar-Oberstein, Armin Faust (Foto: SZ), kommt zu Besuch. Er ist am Freitag, 13. November, 19 Uhr, in der Stadtbücherei zu Besuch. Faust ist Maler, Zeichner, Autor und Theaterregisseur. Nach Staatsexamina und Referendardienst im Saarland war er seit 1977 an Gymnasien in Idar-Oberstein tätig. Einige seiner Werke sind preisgekrönt. Sein "Flügel der Nike" wurde 1995 vom Förderkreis deutscher Schriftsteller Rheinland-Pfalz als Buch des Jahres ausgezeichnet. Der Autor wird Literatur vorstellen, die Bezüge zum Hunsrück hat. Der Eintritt ist frei. Bereits am Vormittag wird der Ottweiler Bürgermeister Hans-Heinrich Rödle für beide Ottweiler Grundschulen in der Stadtbücherei vorlesen und Lust auf Literatur vermitteln.In der Zeit vom 6. bis 13. November wird in der Stadtbücherei eine Ausstellung zu sehen sein, die die aktuellen Krimis vorstellt und für dieses Genre wirbt. red