| 20:59 Uhr

Oldtimer
Alte Rallye-Boliden gingen auf die Piste

Am Sportplatz in Steinbach machte die ADAC Rallye Trifels Historic Station. Die Motorsport Fans ware hautnah bei den Autos dabei. Jörg Jacobi
Am Sportplatz in Steinbach machte die ADAC Rallye Trifels Historic Station. Die Motorsport Fans ware hautnah bei den Autos dabei. Jörg Jacobi FOTO: Jörg Jacobi
Steinbach.  Die ADAC-Rallye Trifels Historic stoppte zum ersten Mal in Steinbach. Auf dem Sportplatz des Tus Steinbach machten die Rallyefahrer einen Zwischenstopp. Heinz-Dieter Beck und Jörg Hermann nahmen die 150 teilnehmenden Fahrzeuge in Empfang. Von Jörg Gustav Jacobi-Vogelgesang

Der Organisationsleiter der Rallye, Lothar Eisel aus Grottelbach in Rheinland-Pfalz, war von der Organisation der Steinbacher begeistert. Hunderte Zuschauer aus dem Ort und dem Umfeld verfolgten das Kommen und Weiterfahren der Fahrzeuge. Auch etwas Prominenz war im Fahrerfeld vertreten. Die SWR-Moderatorin Stefanie Tücking war wohl zum ersten Mal zu Gast in Steinbach. Aber das müsse ja nicht so bleiben, verriet Heinz- Dieter Beck. Er sagte der SZ: „Bei all der Zufriedenheit der Fahrer und dem großen Interesse der Zuschauer würden wir uns im nächsten Jahr gerne wieder als Gastgeber präsentieren.” ⇥voj/Foto: Jörg Jacobi