1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Ottweiler

17-Jähriger flieht aus Gefängnis Ottweiler - Polizei stellt ihn an der Blies

Justiz : Häftling flieht aus JVA Ottweiler – und springt in die Blies

Ob es vielleicht das schöne Wetter war, das ihn mit Macht nach draußen lockte? Wie dem auch sei, den Feiertag nutzte jedenfalls ein Häftling der JVA Ottweiler, um mal fix über den Gefängnis-Zaun zu klettern und zu flüchten.

Der 17-Jährige machte sich sofort Richtung Stadtmitte Ottweiler auf den Weg, teilte die Polizei mit. Mehrere Polizeikommandos und Mitarbeiter der JVA machten sich sofort auf die Suche nach dem Entflohenen. Die Beamten spürten ihn versteckt unter einer Hecke in der Mühlstraße auf. Daraufhin floh der 17-Jährige wieder über Gärten und Felder in Richtung Bundesstraße 41. Als ihm die Verfolger immer näher kamen, sprang er schließlich in die Blies. Doch auch der beherzte Satz ins Nass half ihm nicht – die Polizei nahm ihm am Ufer fest. Und zurück ging’s ins die JVA Ottweiler.