1. Saarland
  2. Neunkirchen

Ottweiler im Bild: Postkarten für die "Perle an der Blies"

Ottweiler im Bild: Postkarten für die "Perle an der Blies"

Ottweiler. Dass die Residenzstadt Ottweiler neue Postkarten benötigte, erkannte der Ottweiler Fotograf Hans Paul und nahm es zum Anlass, zusammen mit dem Michel-Verlag eine neue Postkarten-Serie über die "Perle an der Blies" heraus zu geben

Ottweiler. Dass die Residenzstadt Ottweiler neue Postkarten benötigte, erkannte der Ottweiler Fotograf Hans Paul und nahm es zum Anlass, zusammen mit dem Michel-Verlag eine neue Postkarten-Serie über die "Perle an der Blies" heraus zu geben. Auf insgesamt zehn neuen Hochglanzpostkarten können nun Grüße aus der historischen Stadt an der Blies, zusammen mit typischen Stadtansichten, versendet werden. So gibt es neben Karten, die zum Beispiel nur den Alten Turm oder nur den Rosengarten mit dem Stengel-Pavillon zeigen, auch thematische Postkarten, die sich mit Sportstätten oder den Museen in Ottweiler befassen. Die Karten kosten je 80 Cent und sind unter anderem bei der Touristen-Information, im Schulmuseum und bei Foto Klotz und Papier Klein erhältlich. red