1. Saarland
  2. Neunkirchen

Ortsvorsteher Winfried Dietz wird an diesem Samstag 60 Jahre alt

Ortsvorsteher Winfried Dietz wird an diesem Samstag 60 Jahre alt

Schiffweiler. Schiffweilers Ortsvorsteher Winfried Dietz (Foto: SZ) wird an diesem Samstag 60 Jahre alt. Nach Abitur und Bundeswehrzeit studierte Dietz zunächst Betriebswirtschaftslehre und später Volkswirtschaftslehre. Bis 1979 war Dietz wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni Saarbrücken

Schiffweiler. Schiffweilers Ortsvorsteher Winfried Dietz (Foto: SZ) wird an diesem Samstag 60 Jahre alt. Nach Abitur und Bundeswehrzeit studierte Dietz zunächst Betriebswirtschaftslehre und später Volkswirtschaftslehre. Bis 1979 war Dietz wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni Saarbrücken. Seit Oktober 1979 ist Winfried Dietz bei der Arbeitskammer des Saarlandes angestellt und derzeit Leiter des Dokumentationszentrums. Seit 1981 gehört er dem dortigen Personalrat an, dessen Vorsitz er seit 1993 innehat. Im Jahre 1965 trat Dietz in die SPD ein. Seit 1992 steht er dem SPD-Ortsverein Schiffweiler als Vorsitzender vor. Dem Gemeinderat gehört er seit 1994 an. Als Erster Beigeordneter vertrat er von 1999 bis 2004 Bürgermeister Friedhelm Frisch, seit 2004 ist er Sprecher der SPD-Fraktion. Am 22. Juli 2004 wurde Dietz zum Ortsvorsteher von Schiffweiler gewählt. Engagiert war und ist Dietz außerdem als Vorsitzender des Spielausschusses des VfR Schiffweiler, ist seit 1994 Vorsitzender des Haus- und Grundeigentümervereins, Vorstandsmitglied des Arbeitskreises Heimatkunde, zweiter Vorsitzender beim Pensionärverein und Heimatverein Schiffweiler. Stolz ist Dietz nach eigener Aussage auf die noch nicht abgeschlossene Umgestaltung der Ortsmitte und auf die Einrichtung der Taxilinie 307 B zur Anbindung des Schiffweiler Ortsteils Leopoldsthal/Graulheck an das Netz des ÖPNV. rap