1. Saarland
  2. Neunkirchen

Noch freie Plätze Für FSJler bei Lebenshilfe Neunkirchen

FSJler gesucht: : Freiwilliger Dienst bei der Lebenshilfe

(red) Die Lebenshilfe Neunkirchen sucht für ihre Tagesförderstätte in Neunkirchen ab sofort noch eine/n Teilnehmer/in für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD).

Das Aufgabengebiet umfasst dabei die Unterstützung des Fachpersonals in der Tagesbetreuung von mehrfach schwerstbehinderten Erwachsenen. Interessenten wenden sich unter Tel. (0 68 21) 98 11 23 an Sonia Gard, E-Mail an s.gard@lebenshilfe-nk.de.

FSJ und BFD ermöglichen es, über zwölf bis 18 Monate in einer sozialen Einrichtung mitzuarbeiten. Das bietet Orientierungshilfe für die eigene berufliche Zukunft. Nach der Schulzeit kann das genau das Richtige zum Übergang in Studium oder Ausbildung sein. Aber auch für Menschen über 27 Jahren, Rentner und alle, die sich sozial engagieren möchten, bieten die Freiwilligendienste interessante Einsatzmöglichkeiten für einen guten Zweck. Die Teilnehmer erhalten eine Vergütung und sind sozialversichert.