Neunte Klassen der ERS Neunkirchen bei Marc Chagall

Neunte Klassen der ERS Neunkirchen bei Marc Chagall

Neunkirchen. Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9 im M-Bereich der ERS Stadtmitte Neunkirchen besuchten während des Kunstunterrichts die Ausstellung "Marc Chagall" im Saarlandmuseum. Die Entdeckung wiederkehrender Symbole in den Werken wurde zur spannenden Suche

Neunkirchen. Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9 im M-Bereich der ERS Stadtmitte Neunkirchen besuchten während des Kunstunterrichts die Ausstellung "Marc Chagall" im Saarlandmuseum. Die Entdeckung wiederkehrender Symbole in den Werken wurde zur spannenden Suche. Zu nennen wären beispielsweise der Hahn als Fruchtbarkeitssymbol, das Städtchen als Symbol für die Verbundenheit des Malers mit seiner russischen Heimat oder der Kerzenleuchter als Symbol für das jüdische Leben. Den Besuch der Ausstellung beurteilten die Schülerinnen und Schüler als ein begeisterndes Erlebnis. red