Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 19:00 Uhr

Blaulicht
Neunkircher Polizei sucht Zeugen für Sachbeschädigung an Autos

Neunkirchen/Ottweiler. Und wieder mal einfach davongefahren

(red) Die Polizei Neunkirchen hofft in zwei Fällen auf Unterstützung aus der Bevölkerung. Zum einen geht es um Unfallflucht auf dem Obi-Parkplatz in der Neunkircher Bliesstraße. Dort ist am Montag, 30. Januar, zwischen 10.20 und 11.20 Uhr, ein parkender Wagen im rechten Frontbereich beschädigt worden. Offenkundig sei es zu einem Verkehrsunfall in Abwesenheit des Geschädigten gekommen, bei dem sich der Unfallverursacher mit seinem Fahrzeug unerlaubt vom Unfallort entfernte, teilt die Polizei mit.

Im zweiten Fall geht es um Sachbeschädigung in der Steinbacher Straße 23 in Ottweiler. Dort ist ein grauer Skoda Fabia von Donnerstag, 18. Januar, 20.30 Uhr, auf Freitag, 19. Januar, 7.30 Uhr, an der Beifahrerseite erheblich beschädigt worden, so die Polizei weiter.

Hinweise unter Tel. (0 68 21) 203-0.