1. Saarland
  2. Neunkirchen

Neunkircher Jugendzentrum sucht neue Möbel

Neunkircher Jugendzentrum sucht neue Möbel

Neunkirchen. Das selbstverwaltete Jugendzentrum (Juz) sucht neues Inventar, um den Juzbesuch wieder angenehmer zu gestalten. Im Jugendzentrum wird bei der wöchentlichen Vollversammlung nach Angaben der Juz-Verantwortlichen eifrig diskutiert, jedoch räkeln sich die Jugendlichen hierbei auf abgenutzten Sofas und wackligen Stühlen

Neunkirchen. Das selbstverwaltete Jugendzentrum (Juz) sucht neues Inventar, um den Juzbesuch wieder angenehmer zu gestalten. Im Jugendzentrum wird bei der wöchentlichen Vollversammlung nach Angaben der Juz-Verantwortlichen eifrig diskutiert, jedoch räkeln sich die Jugendlichen hierbei auf abgenutzten Sofas und wackligen Stühlen. "Das Inventar ist größtenteils vom Sperrmüll", sagt Vorstandsmitglied Svea Hoffmann. "Wir würden uns sehr über Möbel aller Art freuen, wir sind auch gerne bereit, diese abzuholen." Wer helfen möchte, kann sich gerne telefonisch unter (06821) 964 84 79 melden, eine E-Mail an mail@jugendzentrum-nk.de schicken oder einfach vorbeikommen. "Wir möchten den Jugendlichen einen Raum bieten, in dem sie selbst Verantwortung übernehmen, ihre Freunde treffen und Freizeitaktivitäten nachgehen können", sagt Patrick Mayer, Vorsitzender des Juz. Daher sucht das Juz auch Freizeitgeräte wie einen Tischfußball oder Billardtisch. Der gemeinnützige Betreiberverein "Alternatives Zentrum Neunkirchen e.V." ist auch gerne bereit, Spendenquittungen auszustellen. red