1. Saarland
  2. Neunkirchen

Neunkircher Judoka sind im Saarland nicht zu schlagen

Neunkircher Judoka sind im Saarland nicht zu schlagen

Neunkirchen. Das Judo-Männerteam des TuS 1860 Neunkirchen ist vor kurzem in Heusweiler zum wiederholten Mal saarländischer Mannschaftsmeister geworden. Und das in überzeugender Manier: Am Ende standen vier Siege in vier Kämpfen zu Buche. Die Neunkircher starteten mit einem 7:0-Erfolg gegen Dudweiler, gewannen anschließend 6:1 gegen Heusweiler und besiegten Homburg-Erbach mit 5:2

Neunkirchen. Das Judo-Männerteam des TuS 1860 Neunkirchen ist vor kurzem in Heusweiler zum wiederholten Mal saarländischer Mannschaftsmeister geworden. Und das in überzeugender Manier: Am Ende standen vier Siege in vier Kämpfen zu Buche. Die Neunkircher starteten mit einem 7:0-Erfolg gegen Dudweiler, gewannen anschließend 6:1 gegen Heusweiler und besiegten Homburg-Erbach mit 5:2. Auch im Endkampf gelang der TuS-Auswahl ein 5:2-Sieg gegen Saarlouis. Zur Meistermannschaft gehörten der deutsche Einzelmeister Franco Bartone sowie Sebastian Weder, Sven Veen, Pascal Fuchs, Johannes Huth, Knut Ostermann, die Zwillinge Jan und Till Müller, Bernard Schuster und Micah Dahlem. heb