Neunkirchens OB fährt wieder Oberbürgermeister sitzt wieder im Sattel

Bliesransbach · Nur wenige Wochen nach seiner schweren Verletzung ist der Neunkircher Rathauschef Jörg Aumann wieder fit. In Bliesransbach nahm er jetzt an einer Rundfahrt teil.

Neunkirchens Oberbürgermeister lernte am vergangenen Sonntag auf dem Rad den Bliesgau noch besser kennen. Er machte bei der Radtouristikveranstaltung in Bliesransbach mit.

Neunkirchens Oberbürgermeister lernte am vergangenen Sonntag auf dem Rad den Bliesgau noch besser kennen. Er machte bei der Radtouristikveranstaltung in Bliesransbach mit.

Foto: Heiko Lehmann

Jörg Aumann, der Oberbürgermeister der Stadt Neunkirchen, ließ es sich am vergangenen Sonntag nicht nehmen und ging bei der bislang einzigen Radtouristikveranstaltung des Jahres in Bliesransbach an den Start. „Solche Veranstaltungen sind einfach eine tolle Sache für jeden. Es kostet wenig Geld, man bekommt Verpflegung und kann auf einer gekennzeichneten Strecke auf eine ganz andere Art und Weise seine Heimat neu entdecken. Ich kann diese Veranstaltungen nur jedem empfehlen“, sagte Aumann.