1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Zwei Fälle von Fahrerflucht in Neunkirchen

Polizei meldet : Zwei Fälle von Fahrerflucht in Neunkirchen

Gleich zwei Mal haben am Freitag noch unbekannte Autofahrer andere Fahrzeuge beschädigt und sind dann abgehauen. Das hat die Polizei jetzt mitgeteilt. So wurde gegen 17 Uhr ein in der Haspelstraße Höhe Hausnummer 2 geparkter schwarzer Nissan beschädigt.

Laut Polizei hat das Fahrzeug gelben Fremdlack. Nach der Spurenlage muss der Verursacher zumindest teilweise über den Gehweg gefahren sein.

Bereits am Freitagvormittag zwischen 7 und 12.30 Uhr wurde ein Mercedes der A-Klasse beschädigt. Das Fahrzeug war in der Alleestraße im Bereich des Rathauses Neunkirchen geparkt. Offensichtlich wurde dieses Fahrzeug von einem anderen Fahrzeug, das rechts daneben abgestellt war, beim Ein- oder Ausparken beschädigt. Da sich in beiden Fällen die Verursacher entfernten, wird um sachdienliche Hinweise gebeten: Tel. (0 68 21) 203-0.