Neue tierische Bewohner: Zwei Darwin-Nandus im Neunkircher Zoo angekommen

Neue tierische Bewohner : Zwei Darwin-Nandus im Neunkircher Zoo angekommen

Der Neunkircher Zoo hat Zuwachs bekommen: Zwei weibliche Darwin-Nandus bereichern den Tierbestand.

Foto: Neunkircher Zoo

Die Neuankömmlinge feiern in diesem Frühjahr ihren ersten Geburtstag. Sie sind im März und April 2018 im Zoo Dresden aus dem Ei geschlüpft und als Geschenk nach Neunkirchen gereist. Zukünftig sollen sie auch männliche Unterstützung erhalten. Der Darwin-Nandu ist eine kleinere Nanduart, die ursprünglich in Teilen über den südamerikanischen Kontinent wie in Chile, Argentinien, Bolivien, aber auch in Peru verbreitet ist. Die Darwin-Nandus suchen noch Tierpaten als Unterstützer. Nähere Informationen an der Zookasse, per Telefon unter (0 68 21) 91 36 33 oder per E-Mail an info@neunkircherzoo.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung