1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Workshop taucht tief in die Welt des düsteren Musicals ein

Workshop taucht tief in die Welt des düsteren Musicals ein

(red) Da der Musicalworkshop der Neunkircher Musicalschule im November krankheitsbedingt ausfallen musste, beitet die Schule für das Wochenende 4. und 5. März einen Nachholtermin an. Dazu kann man sich noch anmelden. Die Dozenten Ellen Kärcher und Francesco Cottone haben sich extra für diesen Workshop mit den eher mystisch-gruseligen Musicals beschäftigt und werden den Workshop getreu dieser Thematik gestalten. Schaurig-schöne Momente werden hierfür von den beiden Dozenten aus unterschiedlichen Musicalproduktionen ausgewählt, um mit den Teilnehmern in die Welt der düsteren Musicals einzutauchen. Vampire, Hexen, Monster und andere Schattengestalten sind Protagonisten bei vielen bekannten Produktionen, die die Gruselwelten bühnenreif machten. Je nach Vorkenntnissen werden die Teilnehmer in den verschiedenen Musicalszenen eingesetzt, entweder stärker solistisch oder eher in Ensemble-Teilen. Die Teilnehmer werden gebeten, ein Foto und eine kurze Beschreibung ihrer bisherigen Erfahrungen in diesem Bereich der Musicalschule zuzusenden, um eine optimale Einteilung der Rollen zu gewährleisten. Das Mindestalter beträgt 13 Jahre.

Das Dozenten-Team wird bei diesem Workshop-Wochenende an der Neunkircher Musicalschule die Elemente Tanz, Gesang und Schauspiel mit den Teilnehmern einstudieren und zu einem Gesamtauftritt zusammenführen.

Für absolutes Gänsehaut-Feeling können die Teilnehmer dann bei der Abschlussperformance sorgen, die für Freunde und Bekannte gestaltet wird.

Infos unter Telefon (0 68 21) 20 25 63.