| 20:52 Uhr

Zum Schluss ein Battle
Workshop mit Berliner Rappern im Jugendcafé

Neunkirchen.  Für alle Jugendlichen, die Lust haben, findet am 25., 26. und 27. Mai ein Hip-Hop-Workshop statt. Freitag, 15 bis 20 Uhr, und Samstag, 12 bis 18 Uhr, im Jugendcafé Neunkirchen, Sonntag, 15 bis 17 Uhr dann ein Battle im Juz Neunkirchen. Wer möchte, kann freitags einfach vorbei kommen, teilen die Veranstalter mit. red

Am ersten Tag werden zwei Gruppen eingeteilt und die wichtigen Grundlagen des HipHop/Rap vermittelt. Dazu zählen vor allen Dingen Respekt und Toleranz. Den Jugendlichen wird die künstlerische Freiheit des Rap näher gebracht und was Rap bedeutet. Am zweiten Tag lernen die Teilnehmer, gemeinsam eigenen Texte zu schreiben, und alles was dazu gehört. Für die Workshops kommen die Profis TISoS und Mighty P aus Berlin, bekannt von „Rap am Mittwoch“, wie es weiter heißt. Beide standen schon mit bekannten Rappern wie Capital Bra auf der Bühne. Am letzten Tag wird es im Juz ein Battle geben. Für die Teilnehmer ist der Workshop kostenlos. Die Veranstaltung wird durch den Landkreis Neunkirchen finanziell unterstützt.


Bei Fragen kann man sich an das Jugendcafé Neunkirchen wenden, Königstrasse 11 oder Telefon (0 68 21) 17 75 12.