Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Workshop für junge Medienmacher in der Bundeshauptstadt

Kreis Neunkirchen. red

Noch bis Sonntag, 19. April, können sich junge Medienmacher zwischen 16 und 20 Jahren zur Teilnahme am zwölften Jugendmedienworkshop bewerben. "In Neunkirchen gibt es mit Sicherheit Jungredakteure, für die der Workshop eine interessante Möglichkeit ist, den politischen Alltag und den Medienbetrieb der Hauptstadt kennen zu lernen", erklärt Bundestagsabgeordnete Heidtrud Henn. Der Workshop steht unter dem Motto "digital natives" und findet vom 7. bis 13. Juni im Deutschen Bundestag in Berlin statt. Er wird vom Deutschen Bundestag, der Bundeszentrale für politische Bildung sowie der Jugendpresse Deutschland veranstaltet.

Informationen und Bewerbung: www.jugendpresse.de/bundestag