1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Willkommens-Schilder versteigert: 7000 Euro für die Herzenssache

Willkommens-Schilder versteigert: 7000 Euro für die Herzenssache

"Mit dieser gewaltigen Resonanz hätten wir nicht gerechnet", so das Fazit von Michael Hoppstädter, Leiter des Landesbetriebs für Straßenbau (LfS). Gemeint war die Versteigerung der bisherigen Begrüßungsschilder an den Landesgrenzen "Aussichtsreich" und "Saarland ...

Schön dass Du da bist" (wir berichteten). Genau 7017,11 Euro habe die Auktion eingebracht, wie der LfS gestern mitteilte. Der Erlös geht an die "Herzenssache", eine Aktion des SR und SWR zur Unterstützung benachteiligter Kinder und Jugendlicher. Insgesamt waren mehr als 300 Gebote eingegangen. Das teuerste Schild brachte 1050 Euro , das günstigste 360. Beide gingen nach Bexbach. Weitere werden künftig in Neunkirchen , Püttlingen, Saarbrücken, Überherrn, Kleinblittersdorf, St. Ingbert und Schiffweiler hängen, eines gar in Baumholder.