Wiebelskircher TuS-Kegler feiern gleich zwei Meistertitel

Wiebelskircher TuS-Kegler feiern gleich zwei Meistertitel

Die Kegler des TuS Wiebelskirchen haben doppelten Grund zu feiern: Gleich zwei Mannschaften der Abteilung haben nach Abschluss der Saison 2015/16 die Meisterschaft errungen - das ist der größte Erfolg seit dem Ende der Spielgemeinschaft mit den KSF Rombach und der Rückkehr in die Eigenständigkeit vor vier Jahren. Die erste Mannschaft des TuS um den mehrfachen Kegel-Weltmeister Daniel Schulz wurde Meister der Landesliga und spielt in der neuen Saison in der 2. Bundesliga Süd.

Die zweite Kegel-Mannschaft des TuS Wiebelskirchen hat den Titel in der Bezirksliga gewonnen und steigt in die Liga Nord auf. Beide Mannschaftserfolge werden bei einer Meisterschaftsfeier am 25. Juni, um 18 Uhr im Kulturhaus gebührend gewürdigt. Bei diesem Anlass werden ebenso die Sieger des Osterturniers der TuS-Kegler sowie die Bestplatzierten beim Hobbyturnier um den Pokal des Ortsvorstehers geehrt.