1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Wiebelskircher Sportler blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Wiebelskircher Sportler blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Der TuS Wiebelskirchen konnte sich im vergangenen Jahr über viele Erfolge seiner Athleten freuen. Für die Sportler und Sportlerinnen gab es dafür nun die verdiente Anerkennung vom Verein, der nach einem Tief bei der Mitgliederzahl auf Besserung im neuen Jahr hofft.

Wie seit über 30 Jahren üblich, hat die Abteilung Turnen des TuS Wiebelskirchen bei ihrem Neujahrsempfang ihre erfolgreichsten Sportler des Wettkampfjahres 2015 gewürdigt und sich bei fünf verdienten Mitgliedern bedankt. TuS-Präsident Dieter Baltes und Turnabteilungsleiter Hans-Artur Gräser überreichten an Thomas Molter, Gernot Schonard und Marlene Wessel die Goldene Ehrennadel des Vereins. Alle drei gehören der Turnabteilung seit mindestens 50 Jahren an. Schonard ist auch Mitglied des Abteilungsvorstandes. Silber für 25 Jahre ging an Margit Molter und Stephanie Kleber. Bei den geehrten Leichtathleten gehörte der 14-jährige Leon Keller als Kreismeister über 800 Meter und Erster auf Landesebene bei der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft (DMM) der U 16 ebenso zu den Geehrten wie der 72-jährige Horst Herrmann als Saarlandmeister über 100 und 5000 Meter sowie als Dritter im Diskuswurf und Fünfter im zehn Kilometer Straßenlauf. Auch in der Sparte Turnen reichte die Altersspanne der erfolgreichen Sportler von den 14-jährigen Hanna Thräm, Fabienne Latz und Anna-Lena Lüder bis hin zu den Seniorenturnern. Horst Klees (77) und Ralf Jung (54) sowie Werner Huber (76). Die sportlichen Glanzlichter hatten auch 2015 die Trampolinturner gesetzt, allen voran Lena Lambert und Maurice Schneider mit je fünf ersten Plätzen auf Landesebene und mehreren vorderen Platzierungen bei nationalen und internationalen Wettkämpfen. Zusammen mit Kyra Vallbracht und Patricia Römer gehören beide auch zur Mannschaft der Trampolin-Sportgemeinschaft (TSG) Saar, die Platz fünf in der Bundesliga Süd belegt hat. Auch Til Groß und Jan Hinkelmann brachten es 2015 auf fünf Landesmeistertitel im Trampolinturnen. Ungeachtet der Erfolge kündigte Abteilungsleiter Hans-Artur Gräser an, dass die Turnabteilung neue Trends anbieten wird. Nach einem "historischen Tief bei der Mitgliederentwicklung" forderte Gräser, im neuen Jahr den Fokus auf eine Steigerung der Mitgliederzahlen zu legen.

Zum Thema:

Auf einen BlickWeiterhin wurden für sportliche Leistungen geehrt: Aron Schulz, Manuela Fuchs, Larissa Schock, Johanna Weisgerber, Michael Huber, Thomas Huber, Uwe Jung, Friedrich Wasemann, Thomas Maßing, Frank Habermann, Sven Gräser, Harald Janes und Jörg Buss (alle Sparte Leichtathletik), Jessica Lander, Silke Woll, Katharina Lander, Katharina Spang, Lea Baltes, Natascha Knoll, Anna Marochkin, Laura Schock und Ralf Jung (alle Sparte Turnen), Nadja Stürmer, Antonia Handke und Til Klein (alle Sparte Trampolin). heb