Wer will für die SZ zur Feder greifen?

Wer will für die SZ zur Feder greifen?

Kreis Neunkirchen. Haben Sie Spaß am Schreiben, Lust auf interessante Themen und keine Scheu vor heißen Eisen? Können Sie eine Sache auf den Punkt bringen? Dann sind Sie unsere Frau beziehungsweise unser Mann. Denn die Lokalredaktion der Saarbrücker Zeitung will sich jetzt mit einigen flotten Schreibern verstärken

Kreis Neunkirchen. Haben Sie Spaß am Schreiben, Lust auf interessante Themen und keine Scheu vor heißen Eisen? Können Sie eine Sache auf den Punkt bringen? Dann sind Sie unsere Frau beziehungsweise unser Mann. Denn die Lokalredaktion der Saarbrücker Zeitung will sich jetzt mit einigen flotten Schreibern verstärken. Wir suchen flexible freie Mitarbeiter mit einer gesunden Portion Neugier und mit Kontaktstärke. Es wäre kein Hindernis, wenn Sie noch studieren - sofern Sie perspektivisch denken und schon Ihre kräftigen Fühler in die Arbeitswelt ausstrecken wollen. Häufigkeit und Dauer Ihres Einsatzes lassen sich individuell regeln. Wir zahlen ein angemessenes Zeilenhonorar und ersetzen Fahrtkosten.Wenn Sie mobil sind und uns Ihre Berichte per E-Mail übertragen können, dann sollte es schon bald losgehen. Schicken Sie aber bitte zunächst eine kurze schriftliche Bewerbung mit Foto an die SZ-Lokalredaktion, Bahnhofstraße 50, 66538 Neunkirchen oder per Mail an p.ensch@sz-sb.de. Sie hören von uns. red