1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Wellesweiler Alex-Deutsch-Schule im Umbruch

Wellesweiler : Wellesweiler Schule steckt in einem Umbruch

Seit einigen Monaten befindet sich die Alex-Deutsch-Schule im Umbruch zur gebundenen Ganztagsschule. Neuanmeldungen von Fünftklässlern sind an der Schule möglich von Mittwoch, 26. Februar, bis einschließlich Dienstag, 3. März, täglich von 8 bis 15 Uhr (Samstag, 29. Februar, 9 bis 13 Uhr).

Am Montag, 3. Februar, findet für interessierte Eltern von Viertklässlern im Raum der Begegnung ab 19 Uhr eine zusätzliche Informationsveranstaltung statt.

Den Umbruch der Schule erlebten viele Gäste beim Tag der offenen Tür, wie die Schule weiter mitteilt. Viele Besucher drängten sich in den Fluren und umgemodelten Klassenräumen. „Mit ein Indiz dafür, dass unsere Einrichtung seit Einführung des gebundenen Ganztags an Ausstrahlung und Attraktivität gewonnen hat“, sagt Schulleiterin Stephanie Urschel. Der stellvertretende Schulleiter Olaf Schley hatte seine Infothek an zentraler Stelle und in direkter Nachbarschaft zu einem „nachhaltigen Weihnachtsbaum“ aus fein geschliffenen Dachlatten platziert. Von dort aus führten die Wege zu den exotisch anmutenden Verkaufsangeboten der einzelnen Klassen am Willkommenstag. Von erstaunlichen Fortschritten sogenannter Freizeit-Module als Bestandteile des gebundenen Ganztagsunterrichts konnten sich interessierte Besucher auch in der Aula überzeugen. Auf große Beachtung stieß dabei eine Hip-Hop-Choreografie von Fünftklässlern unter Leitung von Freizeit-Betreuerin und Tanzlehrerin Susanne Sprung. Viele weitere Angebote hatten die Schüler darüber hinaus, um den Gästen einen Einblick ins Schulleben zu geben.