1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Weihnachtsmärchen der Kulturgesellschaft Neunkirchen

Neunkircher Kulturgesellschaft : Märchenhelden erleben allerhand Abenteuer

Im wundersamen Reich SimsalaGrimm können die kleinen Besucher beim Weihnachtsmärchen der Kulturgesellschaft einiges erleben.

Am Dienstag, 3. Dezember, um 10 Uhr und um 16.30 Uhr, und am Mittwoch, 4. Dezember, um 10 Uhr, wird das Weihnachtsmärchen der Neunkircher Kulturgesellschaft „SimsalaGrimm – Die Märchenhelden“ in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen aufgeführt. Yoyo und Doc Croc fliegen ins wundersame Reich SimsalaGrimm und erleben ein spannendes Abenteuer, wie es nur ein Märchen erzählen kann, teilt die Kulturgesellschaft mit. Das gesamte Königreich feiert die Geburt der kleinen Prinzessin Rosa – alle wurden geladen, nur die schwarze Fee nicht. Ein nicht wieder gut zu machender Fehler! In ihrem Zorn spricht die schwarze, böse Fee einen Fluch aus, die kleine Prinzessin Rosa, die Königsfamilie und alle Untertanen mögen in einen langen Schlaf fallen. Klar, erzählt wird die Geschichte von Dornröschen. Die Veranstaltung ist für Menschen ab vier Jahren empfohlen.

Karten zu sechs Euro für die Vormittagsaufführungen bzw. zehn Euro (ermäßigt 8,20 Euro) für die Nachmittagsvorstellung bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional, unter der Tickethotline (06 51) 97 90-777 sowie online unter www.nk-kultur.de/halbzeit