Weihnachtsfreude für bedürftige Menschen

Weihnachtsfreude für bedürftige Menschen

Der Caritas-Verband Schaumberg-Blies sorgt jetzt dafür, dass alle Pakete rechtzeitig unter den Christbäumen liegen: Der Kaufhof in Neunkirchen hat für seine Weihnachtsaktion 300 Päckchen gepackt. Lob gab es vom Geschäftsführer für die Spendenbereitschaft der Kunden.

Die Weihnachtsgeschenke sind verpackt, zumindest die der Charity-Aktion der Neunkircher Galeria Kaufhof. In der Adventszeit stand im Erdgeschoss des Kaufhauses ein großer Weihnachtsbaum, prachtvoll geschmückt und behangen mit Wunschzetteln. Kunden und Mitarbeiter des Hauses konnten sich einen Wunschzettel nehmen und den darauf geäußerten Wunsch erfüllen. Jeder Wunsch hatte einen Wert von 15 Euro, um bedürftigen Menschen ob Groß oder Klein am Fest der Liebe ein kleines Geschenk zu machen.

Eine Herzenssache

Der Neunkircher Kaufhof hat es sich zur Herzenssache gemacht, diese Aktion schon seit vielen Jahren zu fördern und zu unterstützen. 300 Wunschzettel hingen am Weihnachtsbaum und 300 Päckchen sind liebevoll verpackt worden und wurden dieser Tage von dem Caritasverband Schaumberg-Blies im Hause in Empfang genommen. Der Geschäftsführer der Galeria Kaufhof Neunkirchen , Hubert Lauer, sagte: "Es ist uns wichtig, bedürftigen Menschen zu Weihnachten eine Freude machen zu können. Auch kleine Wünsche haben große Bedeutung."

Einen großen Dank sprach Lauer seinen Kunden aus: "Die Spendenbereitschaft dieser an unserer Aktion ist besonders lobenswert. Die Kunden erfüllten kleine Wünsche mit großem Herzen." Vom Caritasverband Schaumberg-Blies waren der Leiter für soziale Dienste, Thomas Hans, und Birgit Engel nach Neunkirchen gekommen, um die verschiedenen Geschenkepäckchen in Empfang zu nehmen. Beide bedankten sich herzlich für die Spendenbereitschaft der vielen Menschen und bei Kaufhof für die Aktion Charity-Baum.

Birgit Engel sorgt jetzt dafür das alle Päckchen mit den Geschenken rechtzeitig unter den Weihnachtsbäumen liegen.