| 20:38 Uhr

Wanderlust
Wanderung mit literarischem Charme

Eine üppige und ursprüngliche Natur verspricht der Premiumwanderweg Mühlenpfad den Wanderern.
Eine üppige und ursprüngliche Natur verspricht der Premiumwanderweg Mühlenpfad den Wanderern. FOTO: Kreisverwaltung
Kreis Neunkirchen. Landkreis Neunkirchen lädt im Mai zu einer Tour auf dem Mühlenpfad mit Landrat Sören Meng ein.

(red) Am Sonntag, 6. Mai, lädt der Landkreis Neunkirchen zu einem Natur- und Kulinarikerlebnis für die ganze Familie ein.


 Die Wanderung über den Premiumwanderweg Mühlenpfad rund um Fürth startet um 10.30 Uhr an  Wern’s Mühle, Brückenstraße 37 in Fürth. Mit dabei ist der bekannte Wanderbuchautor Günter Schmitt, der aus seinen Büchern vorlesen und so der Wanderung einen literarischen Charme verleihen wird.

 Auf naturnahen Pfaden und Waldwegen sowie über ehemalige Mühlengräben entdecken die Teilnehmer die Natur entlang der Oster als Biotopgewässer. Die Formenvielfalt der seitlichen Zuflüsse reicht vom sanft fließenden Bach bis zu einer kleinen Klamm und lassen die Tour so zu einem abwechslungsreichen Erlebnis werden.  Zur Stärkung wird es unterwegs eine kurze Rast geben.



„Wir haben ein gutes Wanderwegenetz in unserem Landkreis, das hervorragend angenommen wird. Wandern ist eine schöne Gelegenheit, unseren Landkreis zu erkunden, sich zu bewegen und mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. Dieses Mal gibt es auch kleine literarische Leckerbissen“, so Landrat Meng. Nach der Rückkehr gegen 14  Uhr erwartet die Teilnehmer ein Mittagessen aus regionalen Zutaten, zubereitet von der Wern’s Mühle, die beim Wettbewerb „Genuss-Gastwirt Saarland 2017/2018“ mit dem  ersten Platz ausgezeichnet wurde. Im Anschluss ist ein Besuch des Mühlenmuseums möglich.

 Der Kostenbeitrag beträgt  fünf Euro mit dem Mittagessen und wird vor Ort erhoben. Festes Schuhwerk ist empfehlenswert. Aufgrund der begrenzten Parkplatzsituation in Fürth werden das Bilden von Fahrgemeinschaften sowie eine frühzeitige Anreise empfohlen.

Der Landkreis Neunkirchen bittet um eine Anmeldung  beim Veranstalter   bis spätestens Mittwoch, 2. Mai. Veranstalter: Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen, Am Bergwerk Reden 10, 66578 Schiffweiler, Tel. (0 68 21) 97 29 20, E-Mail: info@region-neunkirchen.de.