1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Walter Sittler kommt mit Kästner-Stück nach Neunkirchen

Walter Sittler kommt mit Kästner-Stück nach Neunkirchen

. Am Montag, 15. Dezember, wird das Stück "Als ich ein kleiner Junge war" mit Walter Sittler in der Hauptrolle ab 20 Uhr in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen aufgeführt.Walter Sittler spielt Erich Kästner in einem grandios inszenierten Monolog.

Die Situation: ein Raum, Ende der 40er Jahre in irgendeiner deutschen Stadt. Sieben Menschen, ein Schriftsteller und sechs Musiker, die hier gestrandet sind. Während der große deutsche Autor mit den Augen eines Erwachsenen und dem Herzen eines Kindes aus dem Füllhorn seiner Erinnerungen zu erzählen beginnt, setzen sich die Musiker nach und nach an ihre Instrumente, begleiten die Geschichten, kommentieren sie, treiben sie voran. Es sind Erinnerungen an das Leben eines kleinen Jungen, der den Launen eines verrückten Jahrhunderts mit kindlicher Geradlinigkeit und voller Lebensfreude entgegen getreten ist, wie die Kulturgesellschaft mitteilt.

Karten für die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Neunkirchen sind zum Preis von 18 Euro/15 Euro plus Gebühren bei Ticket Regional, unter Tel. (06 51) 9 79 07 77 sowie unter www.nk-kultur.de/halbzeit erhältlich. Preis an der Abendkasse: 23/20 Euro.